Ladeinfrastruktur einfach von uns für Sie errichtet

Sie haben sich für die Realisierung einer eigenen Ladeinfrastruktur entschieden? Wir bieten Ihnen das Rundum-sorglos-Paket zur Errichtung Ihrer individuellen Ladelösung.

Ausbau von Ladeinfrastruktur
  • Schritt 1

    Die Projektleitung nimmt zu Beginn Kontakt zu Ihnen auf, um den Start der Installationsarbeiten mit Ihnen abzustimmen und bleibt während der gesamten Bauphase Ihre feste Ansprechperson. 
  • Schritt 2

    Wir kümmern uns um die termingerechte Beschaffung und Konfiguration der gesamten Hardware und des notwendigen Zubehörs.
  • Schritt 3

    Es folgt die Durchführung der Tiefbauarbeiten, der Montage sowie der Installationsarbeiten. Diese enden mit der Prüfung und technischen Inbetriebnahme sowie bei Bedarf der Aufnahme der Ladetechnik in ein passendes Backend, also Ihr eigenes technisches System für den administrativen Bereich.
  • Schritt 4

    Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei allen Meldeprozessen, die zum Betrieb Ihrer Ladestationen notwendig sind. Zum Beispiel bei der Registrierung der Ladepunkte bei der Bundesnetzagentur.
  • Schritt 5

    Schließlich übergeben wir Ihnen die betriebsbereiten Ladestationen.
  • Schritt 6

    Sie möchten auch weiterhin mit uns zusammenarbeiten? Wir übernehmen gern auch den Betrieb Ihrer Ladeinfrastruktur.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Wir übernehmen alle Tätigkeiten im Rahmen der Errichtung und Sie erhalten zum Schluss die betriebsbereiten Ladesäulen von uns

  • Sie haben eine feste Ansprechperson während des gesamten Projekts

  • Wir unterstützen Sie bei den nötigen Meldeprozessen wie z. B. bei der Bundesnetzagentur

Fragen und Antworten

  • Was beinhaltet die Errichtung durch nonoxx pro?

    Vor dem ersten Spatenstich werden die notwendigen Abstimmungen mit dem Netzbetreiber durchgeführt. Parallel beschaffen wir die für Sie zum Einsatz kommende Ladetechnik direkt vom Hersteller und konfigurieren diese bei uns im Haus gemäß Ihrer eventuell zugebuchten Zusatzoptionen. Die notwendigen Tiefbau- und Elektroarbeiten zur Sicherstellung der Strom- und ggfs. Datenversorgung der künftigen Ladeinfrastruktur (LIS) sind ebenfalls Bestandteil der Errichtung. Zum Abschluss übergeben wir die betriebsfertige LIS, geben eine kurze Einweisung zur Nutzung und belegen die Funktionstüchtigkeit in einem Inbetriebnahmeprotokoll.

  • Welche Voraussetzungen muss ich für eine Errichtung erfüllen?

    Einer Errichtung durch nonoxx pro ist in allen Fällen zwingend eine Planung vorgeschaltet. Im Rahmen dieser erhalten Sie eine klare Aussage dazu, ob die Ladeinfrastruktur entsprechend Ihrer Anforderungen umgesetzt werden kann. Alternativ zeigen wir andere Möglichkeiten zur Realisierung auf, wenn durch technische Restriktionen diese Anforderungen nicht vollumfänglich erfüllt werden können.

  • Wie lange dauert der Bau der Ladeinfrastruktur?

    Eine allgemeine Zeitangabe ist nicht möglich, da die Gegebenheiten vor Ort und die individuellen Wünsche bei jeder Errichtung anders sind. Hierzu gehören zeitliche Einflussfaktoren wie der Umfang der geplanten Ladeinfrastruktur, Lieferzeiten der Ladetechnik, die Zeitspanne für die Abstimmung mit dem Netzbetreiber und Ihre eigenen zeitlichen Einschränkungen zur Bauausführung. Um Verzögerungen zu vermeiden, erkundigen Sie sich unbedingt vorab, ob für Ihre gewünschten Flächen eine „Überprüfung einer Fläche auf Kampfmittelbelastung“ seitens des Kampfmittelräumdiensts erforderlich ist oder bereits bei Ihnen durchgeführt wurde. Die Durchführung kann mehrere Monate in Anspruch nehmen!

Sie sind an der Errichtung von Ladeinfrastruktur interessiert?

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Projekt starten.