Ladeinfrastruktur einfach von uns für Sie betrieben

Sie haben bereits eigene Ladestationen oder planen dies für die Zukunft? Ob Abrechnung, Einbindung ins Roaming oder technischer Service – wir betreiben Ihre Ladesäulen.

Betrieb von Ladeinfrastruktur

Mit der Errichtung von Ladeinfrastruktur allein ist es nicht getan. Wir bieten Ihnen darüber hinaus verschiedene Services zur Betriebsführung Ihrer Ladestationen.

Dabei können Sie zwischen verschiedenen Service-Paketen wählen:



BasicPremium
Das Standort-Partner-Modell✓ Einbindung in ein Backend & MonitoringDie Gesamte Betriebsführung✓ Einbindung in ein Backend & Monitoring
Das Standort-Partner-Modell✓ Eichrechtskonforme Abrechnung inkl. prozentualer RückvergütungDie Gesamte Betriebsführung✓ Eichrechtskonforme Abrechnung inkl. prozentualer Rückvergütung
Das Standort-Partner-Modell✓ Bereitstellung einer Lade-App & Standort-Partner-AppDie Gesamte Betriebsführung✓ Bereitstellung einer Lade-App & Standort-Partner-App
Das Standort-Partner-Modell✓ Bereitstellung einer StörhotlineDie Gesamte Betriebsführung✓ Bereitstellung einer Störhotline
Das Standort-Partner-Modell✛ Einbindung ins RoamingDie Gesamte Betriebsführung✓ Wartung nach DGUV V3 & Instandhaltung
Das Standort-Partner-Modell✛ Authentifizierungskontrolle & individuelle TarifeDie Gesamte Betriebsführung✓ Servicebereitschaft & Einrichtung eines Stördienstes
Das Standort-Partner-Modell✛ Versorgung der Ladestationen mit StromDie Gesamte Betriebsführung✛ Einbindung ins Roaming
Das Standort-Partner-ModellDie Gesamte Betriebsführung✛ Authentifizierungskontrolle & individuelle Tarife
Das Standort-Partner-ModellDie Gesamte Betriebsführung✛ Versorgung der Ladestationen mit Strom

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie wählen die Bausteine aus unserem Leistungs-Portfolio aus, die zu Ihren individuellen Anforderungen passen.

  • Wir holen das Optimum aus Ihrer Ladeinfrastruktur heraus: ob Mitarbeiter-Laden oder Zugang für öffentliche E-Mobilisten – Alles ist möglich!

  • Sie können sich Ihren eigentlichen Tätigkeiten widmen, während wir uns um Ihre Ladesäulen kümmern.

Fragen und Antworten

  • Wer kann künftig an meinen Ladestationen laden?

    Sie haben die Freiheit mit unseren Leistungen selbst festzulegen, wer an den Ladestationen laden darf und wer nicht. Öffentliche Ladepunkte, die ohne Einschränkungen der Allgemeinheit zugänglich sind, sind ebenso umsetzbar wie Ladepunkte ausschließlich für die eigene Fahrzeugflotte oder die eigenen Mitarbeitenden. Die Zugriffsberechtigungen können für jeden Ladepunkt nutzergruppenspezifisch festgelegt werden. Mittels Authentifizierung per RFID-Karte oder App erkennen die Ladestationen, welche Person mit ihrem Fahrzeug den Ladevorgang starten möchte.

  • Wie funktioniert die Abrechnung einzelner Ladevorgänge?

    Durch die Authentifizierung an der Ladestation ist bekannt, wer den Ladevorgang gestartet hat. Je nach Nutzung für die eigene Fahrzeugflotte, die eigenen Mitarbeitenden oder die Öffentlichkeit können kostenfreie wie auch kostenpflichtige Ladevorgänge eingestellt werden. Die Abrechnung ist für Sie unproblematisch, denn unser System übernimmt diese vollautomatisiert. Sie erhalten am Monatsende eine Gutschrift für die Lademengen, die an Ihren Ladestationen an Nutzer abgegeben wurden. Auch der Rechnungsversand an die Nutzer läuft ohne Ihr Zutun systemgesteuert ab.

  • Wie hoch ist die Vergütung für Ladevorgänge?

    Alle Einnahmen aus Ladevorgängen an Ihren Ladestationen werden entsprechend eines Verteilungsschlüssels zwischen Ihnen und uns aufgeteilt. Je nachdem, ob Sie den Strom für die Ladestationen selbst beisteuern oder uns diese Aufgabe überlassen, variieren die Vergütungssätze. Die Preise für Ladevorgänge passen wir einmal pro Quartal entsprechend dem aktuellen Beschaffungspreis für Strom an und werden vorab an Sie kommuniziert. Für besondere Nutzergruppen wie Ihre eigenen Mitarbeitenden können Sie natürlich individuelle Preisstellungen festlegen.

  • Wer zahlt für den Strom, der über die Ladestationen abgegeben wird?

    Das hängt von Ihren Präferenzen und den technischen Gegebenheiten vor Ort ab. Sind die Ladestationen in Ihre eigene Unterverteilung eingebunden, brauchen Sie keinen neuen Stromliefervertrag. Sollten die Ladestationen über einen neu zu erstellenden Netzanschlusspunkt angeschlossen sein, so kann auch nonoxx pro die Belieferung der Ladestationen vornehmen.

  • Wie kann mir bei technischen Problemen geholfen werden?

    Nach Errichtung und Inbetriebnahme der Lademöglichkeit, erhalten Sie als Betreiber von uns die Kontaktdaten zu einer Störhotline. Das Serviceteam steht Ihnen bei jeglichen Störungen zur Seite und hilft Ihnen gerne.
    Auf der Ladetechnik wird zudem eine Kontakt-Telefonnummer hinterlegt, damit die Nutzer*innen der Ladestation bei technischen Schwierigkeiten eine direkte Ansprechperson kontaktieren können.

Sie sind daran interessiert, Ihre Ladesäulen durch uns betreiben zu lassen?

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Projekt starten.